Mein Buchungskalender ist geöffnet! Frage jetzt hier dein KennenlerngesprÀch an:

Familienfotos fĂŒr Dich

Gestellte Fotos sind out! Hier bekommst du echte Fotos von deinen Lieblingsmenschen.

Verabschiede dich von gestellten Familienfotos und erlebe Familienfotografie neu –  achtsam, echt und wertschĂ€tzend!

Kommt dir das bekannt vor?

Erkennst du dich wieder?
Dann ist es Zeit fĂŒr


Familienfotos im Doku-Stil

Zusammen packen wir’s an! Lass dich entspannt wie nebenbei fotografieren und endlich echte Familienfotos erschaffen.

FĂŒr dich bedeutet das...

Deine Familienreportage ist nur ein GesprÀch entfernt.

Schritt #1

Du buchst dir ein Kennenlern-GesprĂ€ch bei mir. Dieses ist kostenlos und unverbindlich fĂŒr dich. Du bekommst Infos von mir ĂŒber meine Arbeitsweise und ich stelle dir ein paar Fragen, um eure Familie kennenzulernen.

Schritt #2

Du entscheidest, ob ich bald fĂŒr ein paar Stunden euer Freundschaftsbesuch mit Kamera bin. Wenn ja, bin ich fĂŒr Babyfotos (Newborn-Shooting), eine Short Story (kurze Reportage von 2 Stunden), eine Halbtagsreportage oder Ganztagsreportage (Day in the Life) buchbar. 

Schritt #3

Am Fototag musst du nichts fĂŒr mich vorbereiten. Wenn wir bei euch zu Hause verabredet sind, öffnest du mir nur die HaustĂŒr. Nach einem gemeinsamen Kaffee und gegenseitigem “Beschnuppern” startet deine Familienreportage. Denn es ist schön, wenn deine Kinder die Chance haben, sich erstmal kurz an mich zu gewöhnen, anstatt dass ich direkt drauflos fotografiere.

Das sagen bisherige Kund:innen:

PortfolioKarins Fotoreportagen - Karin SchlĂŒter17-07-03 1
5/5

“Karin hat uns bereits zwei Mal dokumentarisch fotografiert. Jedes Mal war sie absolut zuverlĂ€ssig, professionell und angenehm. Die dabei entstandenen Fotos bedeuten uns wahnsinnig viel. Karin hat ein gutes Auge fĂŒr herzliche und lustige Momente. Danke fĂŒr deine Arbeit, liebe Karin.”

- Agnes Bledowski

Familienfotograf Karin SchlĂŒter Fotografin Lippstadt Wochenbett Babyfotos
5/5

“Karin war bei uns fĂŒr eine Wochenbettreportage. Es war einfach so harmonisch und entspannt mit ihr. Ich war total froh, dass ich 10 Tage nach der Geburt nicht irgendwo hinfahren musste, sondern Karin einfach zu uns nach Hause kam. 

Es sind wunderschöne ungestellte Fotos dabei entstanden, die einfach aus unserem Familienleben heraus sind, sogar mit unseren Haustieren was sonst in einem Fotostudio schwierig gewesen wÀre.

Die Kommunikation und Offenheit ist einfach klasse und man wartet nicht lange auf die Fotos😊

Wir wĂŒrden Karin immer wieder buchen!”

- Sophie Schwalm

HerbstblĂ€tter liegen auf Holz. Darauf ein Zettel: "GlĂŒck ist, wenn man jemanden hat, der einem in schwierigen Zeiten beisteht."
5/5

“Die liebe Karin hat vor ein paar Wochen im Oktober unsere standesamtliche Hochzeit fotografiert und wir könnten nicht glĂŒcklicher darĂŒber sein.
Karin hat vor fast genau 3 Jahren unsere ersten Bilder von uns als Paar gemacht. Auch damals waren wir schon begeistert von ihrer FÀhigkeit, DEN Moment einzufangen. 
Daher war es fĂŒr uns eine Herzensangelegenheit, dass sie nun auch unser Ja-Wort mit uns begleitet. Und auch diesmal sind wir wieder begeistert!

Sie hat alles eingefangen, war quasi unsichtbar in manchen Momenten und dennoch auch unglaublich sympathisch wÀhrend den GesprÀchen mit uns und den GÀsten.

Ihre selbst gestaltete Slideshow mit den wichtigsten Momenten hat uns zu TrĂ€nen gerĂŒhrt.”

- Denise Donner

Hallo! Ich bin Karin.

Ich bin deine Doku-Familienfotografin. Ich helfe Familien dabei, endlich echte Fotos zu bekommen – auf denen sich alle wiedererkennen und mit denen du dich wohlfĂŒhlst. 

Ich fotografiere dich achtsam und greife nicht ins Geschehen ein. Damit du der Kamera nichts vorspielen musst, sondern einfach so sein darfst, wie du bist.

Dein Alltag ist gut genug. Dein Leben ist gut genug. Lass uns das feiern!

HĂ€ufig gestellte Fragen

Hier findest du Antworten auf hÀufig gestellte Fragen. Du hast weitere? Buche dein KennenlerngesprÀch bei mir!

Gar nicht! In eurem Zuhause lebt ihr – und das darf man auch sehen. Die Fotos sind nur fĂŒr euch. Daher traut euch, einfach alles so zu lassen, wie es ist. Das bedeutet weniger Stress fĂŒr euch und schenkt euch im besten Fall sogar eine interessante Geschichte ĂŒber eure Familie.

An einem Punkt kommt oft die Frage nach dem perfekten Outfit fĂŒr das Familien Fotoshooting. An diesem Satz stören mich zwei Dinge:

  1. Eine Dokumentarische Fotobegleitung ist kein Fotoshooting. Es ist eine Begleitung von Momenten, die dir wichtig sind. Es ein Shooting zu nennen, wĂŒrde dieser tiefen Bedeutung nicht gerecht. Deswegen sage ich zu dieser Art der Fotografie lieber Familienreportage.
  2. Egal, welche Altagsklamotte du trĂ€gst, ein “perfektes Outfit” ist nicht der entscheidende Faktor, der deine Familienfotos zum Strahlen bringt – das bist ganz alleine du! Egal ob in Jogginghose gemeinsam der Sieg ĂŒber Hubi (das Gespenst) gefeiert wird oder du auf dem Lieblingsspielplatz der Kinder in Jeans unterwegs bist: Entscheidend sind die Momente – und, du ahnst es vielleicht: die GefĂŒhle. Wir feiern das Leben zusammen. Ich bin also nicht nur deine Familien Fotografin, sondern eigentlich nur diejenige, die ein kleines (oder großes) Familienabenteuer festhĂ€lt.

Trotzdem möchte ich an dieser Stelle einen kleinen Tipp loswerden: Weiße Oberteile, Kleider oder Hemden sehen einfach zu sehr nach gestellten Familien Fotoshootings aus. Wenn du genau das willst, dann such dir gerne einen Familien Fotograf, der genau das anbietet. 

Erdbeermund und Flecken auf der Kleidung sind okay

Zu mir dĂŒrfen die Menschen kommen, deren Kinder ein paar Minuten nach dem Kleiderwechsel direkt die ersten Flecken haben und die mit rot verschmiertem Mund im Sommer ihre Erdbeeren genießen. 

Am besten trĂ€gst du fĂŒr deine authentische Familien Fotografie, genau das, was dir an dem Tag gemĂŒtlich genug erscheint oder deine Lieblingsklamotten. Es muss auch nichts einheitlich sein, versprochen! Das gilt sowohl fĂŒr deine Fotoreportage outdoor als auch fĂŒr dein Familien Fotoshooting bei dir zu Hause. (Ganz egal, wie du es nun nennen magst.)

Kinder sind kleine Menschen mit (oft) sehr großen GefĂŒhlen. Und das ist in Ordnung so. Wenn am Tag der Familienfotografie TrĂ€nen dazu gehören, sind sie Teil der Geschichte und dĂŒrfen da sein.

Alle GefĂŒhle sind erlaubt.

Und wenn du dich selbst dann spĂ€ter auf den Fotos beim Trösten deines Kindes betrachtest, dann weißt du sofort, warum es wichtig ist, auch das zu fotografieren.

Übrigens dauern solche Situationen meistens nicht sehr lange, wenn man sie einfach annehmen kann in dem Moment. Was sind dann schon 5 Minuten GefĂŒhlschaos in einer 2-stĂŒndigen Familienreportage? Richtig, nicht viel!

Das ist eine gute und wichtige Frage. Ich finde es super, wenn du sagst, dass eine Freundin mit ihrer Kamera kommt und euch besucht. Denn wenn du sagen wĂŒrdest, dass eine Fotografin zum FOTOGRAFIEREN kommt, könnte es sein, dass versucht wird, mir eine Show zu bieten. Und genau das wollen wir ja nicht. Wir wollen einfaches Leben, Alltag und eure Beziehung zueinander festhalten.

Eure Haustiere gehören zur Familie und damit gehören sie zur Familienreportage. Ganz klar! 

Bei scheuen Tieren kann es sich lohnen, eine lÀngere Reportage zu buchen. Dann haben sie mehr Zeit, sich an den Besuch zu gewöhnen.

Stell dir vor, du bist nur noch wenige Momente von deinen perfekt unperfekten Familienfotos entfernt.

Dein Familienalltag ist es wert, fotografiert zu werden – als Geschenk an dein spĂ€teres Ich und an deine Kinder.

Deine Investition

ab 200€ (inkl. Fotodateien)

5/5

“Karin macht wunderschöne Fotos. Sie ist sehr lieb und hat ein sehr gutes HĂ€ndchen an der Kamera. Ich kann sie nur jedem sehr ans Herz legen der tolle Fotos von unterschiedlichen Lebenssituationen haben möchte, sei es als Paar, als Mama, als Familie oder vieles mehr.”

- Susi Eberth

5/5

“Tolle Fotografin mit einem guten Blick fĂŒrs Detail. Wir haben uns bei Karin sehr wohl gefĂŒhlt. 

Immer wieder gerne!”

- Viencent Thielke

Bereit fĂŒr den nĂ€chsten Schritt?

Nimm deine Familienfotos in die Hand. Vereinbare hier deinen kostenlosen Kennenlerncall: